Alle Beiträge von Isabel Achilles

Alkoholkonsum – zwischen Maß und Übermaß

Der Konsum von Alkohol ist bei uns gesellschaftlich akzeptiert

Zu Beginn meiner Ausbildung zur Fachkraft für betriebliche Suchtprävention musste ich  eine Abstinenzerklärung unterschreiben und damit bestätigen,  dass ich nur einen kontrollierten, gemäßigten Gebrauch von Genussmitteln praktiziere oder bei einer eigenen Suchterkrankung seit mehr als zwei Jahren abstinent lebe. Beim ersten Lesen war ich irritiert.  Auf die Idee, dass auch ein ehemals Suchterkrankter diese Ausbildung absolvieren kann, war ich nicht gekommen. Man merke, vor Vorurteilen ist keiner gefeit. Alkoholkonsum – zwischen Maß und Übermaß weiterlesen

Suchterkrankungen im Arbeitsleben

Suchterkrankungen sind auch am Arbeitsplatz ein Thema

Zu Beginn meiner Amtszeit als Betriebsrat vor 14 Jahren habe ich mir keine Vorstellung davon gemacht, was für Themen mit dieser, immerhin ehrenamtlichen, Tätigkeit verbunden sind. Klar, erst einmal dreht sich alles um die Rechte der Arbeitnehmer, die Pflichten die mit dem Arbeitsvertag verbunden sind und natürlich die Recht und Pflichten der Arbeitgeber. Es begegnen einem aber auch völlig andere Bereiche, wie beispielsweise das Thema Sucht.

Suchterkrankungen im Arbeitsleben weiterlesen